Willkommen bei Bücher Wenner und Bültmann & Gerriets

Ihre Buchhandlungen in Osnabrück und Oldenburg

 Bücher Wenner und Bültmann & Gerriets

Ihre Buchhandlungen in Osnabrück und Oldenburg

 Bücher Wenner
 Bültmann & Gerriets
Bücher Wenner
Bültmann & Gerriets
Röder, Uwe
Wer mag denn noch den toten Haydn leiden
Für gute Menschen, die Orchester abwickeln
Verlag: Books on Demand
Hardcover
ISBN 978-3-7412-8975-0
Erscheindatum 19.10.2016
Deutsch, 172x169x15mm, 377gr, 128 Seiten, Paperback
zu Mittwoch im Laden bei Bücher Wenner und Bültmann & Gerriets
zu Donnerstag bei Ihnen mit DHL.
 

9.14 € EUR kartoniert
Klappentext

Leute, die keine Ahnung von Klassik haben oder sie verachten, schwafeln über Komponisten und Musik. Sie finden endlich Gründe, weshalb man Orchestern zunehmend den Finanzhahn abdreht. Heraus kommen Argumente der Dummheit, ein jeder Vers ist ein Witz. Folgerichtig lautet das Hauptargument der letzten Seite: Wir finden es vonnöten, ohne Störung zu verblöden. Oder wir lieben Musik, begreifen die Ironie des Buches und lachen über Dummheit und Ignoranz - es handelt sich um ein Geschenkbüchlein für Musikliebhaber. Beachtenswert sind die chronogisch geordneten Illustrationen von den Komponisten.

über den Autor

Uwe Röder, geb. 16.02.1943 in Kirchberg (Sachsen), Abitur, Fachschulabschluss, Hochschulabschluss, zwei Kinder, bis zur Rente als IT-Leiter in einem Mercedes-Autohaus tätig, wohnhaft in Zwickau, 3 Gedichtbände, Karikaturen und Bildgeschichten, Buchveröffentlichung: "Ein Sehn und weitere Lebewesen" , liebt Literatur, Musik und malt.


Bücher Wenner | Bültmann & Gerriets | Fachbücher | Fahrradkurier | Geschäftskunden | Gutscheine | Kinderbuch | Literaturkarte | Schulbücher | Veranstaltungen & Lesungen | Versand und Verfügbarkeit | Zahlungsarten | Zeitschriften | Datenschutz | Impressum