Bitte Buchhandlung auswählen.

Bücher
Termine
Blog
E-Books
Fachbuch
Service
über uns
Anmelden
Gutscheine
Öffnungszeiten der Buchhandlung: Mo. bis Sa. 9:30 - 18 Uhr
WICHTIG: ab dem 8. März haben wir wieder für Sie geöffnet. Beachten Sie die Wichtigen Hinweise
Lieferdienst: Mo. - Sa., im Stadtgebiet per Fahrradkurier, rundrum per Auto
Telefon: 0541 33 103 0 (Osnabrück) oder 0441 92 494 0 (Oldenburg)
   WhatsApp-Nachricht

Literaturkarte


Meine Karte fürs Lesen

Mit unserer Literaturkarte sammeln Sie bei jedem Einkauf Punkte, die Sie später gegen attraktive Prämien einlösen können. Außerdem erhalten Sie Preisnachlässe bei unseren Veranstaltungen und können exklusiv von Rabattangeboten profitieren.

Lesepunkte sammeln

Sie sammeln für jeden Einkauf bei uns. Anders als bei üblichen Rabattkarten gilt dies auch für preisgebundene Bücher. Für jeden Euro Einkaufswert bekommen Sie 2 Lesepunkte. Jeder Lesepunkt hat eine Einlösewert von 1 Cent. Sie bekommen also Lesepunkte im Wert von 2 % der gekauften Ware.

Lesepunkte einlösen

Sobald Sie genug Lesepunkte haben, können Sie diese gegen unsere Prämien einlösen. Die Prämien sind immer aktuelle Titel, die sich auf den bekannten Bestsellerlisten finden.

>> Prämien-Liste

zeitlich unbegrenzt

Einmal gesammelte Lesepunkte verfallen nicht durch Zeitablauf. Werden die Punkte nicht eingelöst, bleiben sie ewig gültig.

online sammeln

Sie können mit der Nummer auf Ihrer Literaturkarte ganz einfach bei jedem Kauf in unserem online-Shop Lesepunkte sammeln. Wenn Sie zur Abholung in der Buchhandlung bestellen, bringen Sie Ihre Karte zu Abholung mit und sammeln vor Ort.

gemeinsam sammeln

Beliebig viele Personen können mit der gleichen Karte Punkte sammeln. Geben Sie einfach Ihre Kartennummer weiter und lassen Freunde und Familie für sich sammeln. Wenn die Karte mit Ihrem Kundenkonto verknüpft ist, können auch Freunde und Bekannte an der Kasse durch Nennung Ihres Namens auf Ihre Literaturkarte sammeln.

anonym

Es ist keine Anmeldung oder Preisgabe von persönlichen Daten erforderlich. Durch die Literaturkarte entsteht keine zusätzliche Datenspur. Bei Barzahlung entstehen überhaupt keine nachverfolgbaren Daten.

Personalisierung ist möglich

Auf Wunsch kann die Literaturkarte auf Ihren Namen personalisiert werden. Dies bietet Ihnen einige Vorteile:

- Sie brauchen die Karte nicht bei jedem Buchkauf bei sich führen, Ihr Name genügt.

- Sie können die Literaturkarte beim Kauf auf Rechnung und online nutzen.

- Bei Verlust oder Beschädigung der Literaturkarte können Ihre Lesepunkte auf eine neue Karte übertragen werden.

Veranstaltungen

Sie bekommen bei unseren Veranstaltungen und Lesungen als Literaturkarteninhaber einen ermäßigten Ticketpreis.

Lohnt-sich-Mittwoch

Jeden 1. Mittwoch im Monat gibt es mit der Literaturkarte einen Rabatt von 20 % auf Hörbücher und fremdsprachige Titel, die nicht der Buchpreisbindung unterliegen.

Verlust der Literaturkarte

Geht eine Literaturkarte verloren oder wird derart beschädigt, dass weder der Strichcode noch die 7-stellige Nummer lesbar sind, können wir nur eine neue Literaturkarte ohne Punkteguthaben ausgeben. Wurde die bisherige Literaturkarte vorher auf Ihren Namen registriert, können die Lesepunkte auf die neue Karte übertragen werden. In diesem Fall muss sich der Karteninhaber allerdings ausweisen.

Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist H.Th. Wenner GmbH & Co. KG, Große Str. 69 in 49074 Osnabrück. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, schicken Sie uns bitte ein E-Mail an info@buecher-wenner.de.

Soweit Sie uns persönliche Daten zur Verfügung stellen, geben wir diese nicht an Dritte weiter. Die Literaturkarte ist ein eigenes System, das nur von den Buchhandlungen Wenner und Bültmann & Gerriets genutzt wird. Es gibt keinen übergeordneten Anbieter oder externen Partner, der Zugriff auf die Daten erhält.

Beim Einsatz der Literaturkarte an der Kasse wird der jeweilige Kassenbon mit der verwendeten Karte verknüpft. Sofern auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden die Literaturkarte mit seinem Kundenkonto verknüpft wurde, ist eine Zuordnung des Kassenbons zum Kunden möglich. Hat der Kunde diese Verknüpfung nicht gewünscht, wird nur die Nummer der Karte gespeichert.

Wird die Kundenkarte beim Kauf auf Rechnung oder online eingesetzt wird die Kartennummer mit dem Kundenkonto verknüpft.

Auf schriftliche Anfrage informieren wir unsere Kunden gerne zu den gespeicherten Daten zu der jeweiligen Literaturkarte.

Detaillierte Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie unter dem Link "Datenschutz" im Fuß unserer Homepage.

Vorbehalt

Sollte sich die rechtliche Lage, insbesondere das Buchpreisbindungsgesetz oder die maßgebliche Rechtsprechung, ändern, behalten wir uns vor, die Nutzungsbedingungen der Literaturkarte der geänderten Lage anzupassen.

zuletzt geändert am 30.03.2021



Newsletter abonnieren
E-Mailadresse:
Sie erhalten in wenigen Augenblicken eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen klicken, erhalten Sie unseren Newsletter (Double-Opt-In).